Erdbeertarte mit Holunderblütencreme

▲ Ein Rezept inspiriert vom wunderbaren Buch 'Barbara kocht'

 


Mit den wirklich allerletzten Holunderblüten, die ich mir beim Wandern am Wochenende noch von den Sträuchern knipsen konnte, habe ich Holunderblütensirup eingekocht und damit eine Erdbeertarte mit Holunderblütencreme gebacken. Ich liebe Erdbeerkuchen – Biskuitteig bedeckt mit Pudding und Erdbeeren - schon seit Kindertagen, und dieses Rezept in der Kombination mit Holunderblütensirup, der die Puddingcreme aromatisiert, fand ich besonders lecker.






Ich habe das Rezept im Buch ‚Barbara kocht‘ entdeckt, das mir schon seit ein paar Wochen immer beim Durchblättern nicht nur ganz viel Lust aufs Kochen und Backen, sondern auch aufs Gärtnern (wenn auch nur auf unserer Dachterrasse ;) macht.  Und es war richtig lecker… ab sofort kommt in meinen Erdbeerkuchen mit Puddingcreme wohl öfter ein Schuss Holunderblütensirup rein.

Christine





▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲


Strawberry Tarte with Elderflower Custard, yum. This is a recipe I found in a book I recently discovered called 'Barbara kocht' (Barbara cooks). It inspires me a lot lately and makes me want to own a garden. Oh well. One day, maybe?! For now, I am cooking elderflower syrup with the foraged flowers I find on weekend walks which is quite fulfilling, too... :)
I have been loving the combination of strawberries, custard, and sponge cake since I was a child but this new recipe added a wonderful twist to it with the elderflower flavoured custard.

Christine




11 comments :

  1. liebe Christine, deine Erdbeertarte sieht unwiderstehlich gut aus! Die Kombination von Erdbeeren, Holunderblütensirup und Vanillepudding stelle ich mir auch sehr gut vor. Zum Glück befindet sich das Buch "Barbara kocht" bereits auf dem Weg zu mir, weil ich es bei einem Gewinnspiel gewonnen habe ;) Da kann ich das Rezept auch bald einmal ausprobieren. Ich freue mich schon sehr und schicke dir liebe Grüße! Theresa

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ha, wie gut, du hast es gewonnen! :) Mir hat gerade gestern jemand den Rhabarberkuchen aus dem Buch empfohlen... und den Pizzafladen mit Ziegenkäse und Spinat (oder so ähnlich ;) will ich auch unbedingt mal ausprobieren. Viel Spaß beim Schmökern dir und ganz liebe Grüße zurück!
      Christine

      Delete
  2. liebe Christine,
    hmmmm das sieht ja wirklich suuuuuper lecker aus !!
    Dieses Jahr kam ich nicht zum Blüten sammeln und warte jetzt auf die Holunderbeeren. Holunderblütengelee schmeckt auch suuuuper.
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende und grüße dich
    gaaaanz <3lich, Renate

    ReplyDelete
    Replies
    1. Holunderblütengelee, das hab ich noch nie probiert und auch erst dieses Frühjahr zum ersten Mal davon gehört. Das ist bestimmt was für mich! Hast du ein Rezept dazu auf dem Blog? Ich geh gleich mal gucken... :) Ich wünsche dir auch einen wunderschönen Sonntag!! Alles Liebe, Christine

      Delete
  3. Oh wie lecker! Die Kombination mit den Holunderblüten, den Erdbeeren und der Vanillenote stelle ich mir sehr lecker vor.
    Und du hast übrigens sehr schöne Fotos und ein tolles Layout. Gefällt mir! ;)
    Liebe Grüße, Jana

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich danke dir, liebe Jana, für deine lieben Worte ♥ und wünsche dir einen schönen Wochenstart! Christine

      Delete
  4. die tarte sieht sowas von ansprechen aus! wirklich wunderschöne bilder und das kochbuch muss ganz toll sein. herzliche waldgrüsse, dunja

    ReplyDelete
  5. Schön sieht es bei dir aus...
    das Aufgetischte und ebenso das Drumherum.

    Ich habe ja Holzbretter so gerne, sie wohnen
    in verschiedenen Formen bei mir.
    Deines gefällt mir sehr, es ist so zierlich.

    Herzliche Grüße,
    Anke

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dankeschön, liebe Anke :-) Es ist ein ganz, ganz einfaches, und günstiges, Flammkuchenbrett, das ich bei Metro mitgenommen habe. Macht sich super für Flammkuchenpartys, und auch für vieles andere, weil es so groß ist. Vielleicht darf es ja auch bei dir bald einziehen :-)

      Ganz liebe Grüße, Christine

      Delete
  6. Hallo liebe Christine,
    das Bild gefällt mir auch sehr sehr gut! Ganz nach meinem Geschmack und ich sehe den von mir heißbegehrten Hay-Beistelltisch, wie gefällt er Dir denn eigentlich in Live??? Ich brauche den nämlich auch driingenst!!! ;)
    Sei lieb gegrüßt, Olga.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi Olga, du der ist super in live!!! Ich liebe ihn, er wandert immer ein bisschen hin und her, weil er so leicht zu tragen ist. Hab's mir lange überlegt, und bin jetzt super happy damit! Kann ihn nur empfehlen!

      Ganz liebe Grüße, Christine

      Delete

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...