Ganz neu in Berlin: der Konzeptstore Hotel Ultra

▲ Das erste Hotel, in dem Möbel, Wohnaccessoires und Designobjekte die Gäste sind...



Zuerst einmal: uiuiuiii, hab ich lange nicht mehr gebloggt. War völlig ungeplant und hat sich ganz spontan so ergeben. Schuld war die ungebremste Lust auf Sommer, Urlaub und auf's Leben, statt Computer. Jetzt geht's weiter, ich freu mich, und hab gleich eine Neuentdeckung im Gepäck (wortwörtlich sogar ;) :

Vor zwei Wochen eröffnete auf der Torstraße in Berlin Mitte ein neuer Laden mit bisher einzigartigem Konzept: Hotel Ultra, das erste  ‚Hotel‘, in dem Möbel, Wohnaccessoires und Lifestyleobjekte einchecken dürfen. Für eine bestimmte Zeit gibt Shopbesitzer Mo Ghandehari hübschen Dingen ein Zuhause, und da er immer auf der Suche nach neuen aufregenden Fünden ist, wird es  - wie in einem richtigen Hotel - ein Kommen und Gehen sein in seinem Laden, gibt es immer wieder neues Schönes entdecken.


 


Ich finds toll, wie durchgängig sich die Hotelidee durch das gesamte Shopdesign zieht: vor der Ladentür zitiert ein Fahrradständer die Parkgarage, gleich neben dem Eingang dient ein Kofferwagen als Schaufläche, der Ladentresen ist mit ganz viel Liebe wie eine Rezeption gestaltet worden und sogar mit richtigen Zimmerschlüsseln ausgestattet. Es gibt eine Lobby mit Möbeln vom Istanbuler Designduo Autoban, und die Zimmer werden von großen Holzkuben verkörpert, in denen sich die Einrichtungsgegenstände während ihres Aufenthaltes entfalten und darstellen können. 



 
Wer mag, kann im ‚hoteleigenen‘ Café auf den unterschiedlichen Stühlen Platz nehmen, Probe sitzen und schauen, ob man es auch auf länger auf ihnen aushielte, dabei einen Kaffee trinken und sich schon mal im Geiste mit all den hübschen Dingen einrichten. Ach, und Kuchen gibt’s auch, der wird auf der sehr schicken New Norm Dinnerware von Menu serviert.





Und wenn man dann etwas gefunden hat, was man gerne mit nach Hause nehmen möchte, wird es in einem tollen Koffer verpackt, mit Koffergurt gesichert, hübsch beklebt mit einem Souveniraufkleber und falls man es verschenken möchte, gibt es noch einen Kofferanhänger dazu. So süß!




 

Mein Favorit im Shop ist die 3D-Wandinstallation ‚Equus‘, ein Pferd, das so halb aus der Wand springt. Lustig finde ich auch die geniale Wurstkunstbilder des Berliner Fotografen Karsten Wegener (angelehnt an van Gogh’s Sonnenblumen, Munch’s Schrei oder Jeff Kohn’s Poodle). Es gibt Schönes zu entdecken bei Hotel Ultra, ich freu mich schon auf meine nächste Stippvisite.

 Christine






▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲▲

A new store in Berlin Mitte with a totally cool concept: Hotel Ultra, the first hotel for furniture, interior accessories and lifestyle goods. Owner Mo Ghandehari wanted to create a space where products do check-in and -out after a certain time, just like in a real hotel, with the benefit for his clients being that they will always find something new when they come round. The idea of a hotel informs the whole store layout: there's a lobby area, a reception (the counter) equipped with the rooms' keys, an integrated coffee shop which also serves cakes, while the actual hotel rooms are represented by big wooden crates showcasing the products. Such fun! And once you're buying something it will be packed for you into one of those cute kraft board suitcases, embellished with travel souvenir stickers and luggage tags! How cool is that?!

Christine 





3 comments :

  1. liebe Christine, da hast du ja mal wieder einen tollen Laden aufgestöbert! Ich befürchte, ich werde da demnächst mal vorbeischlendern müssen! ;) Liebe Grüße zu dir! Theresa

    ReplyDelete
  2. Liebe Christine,
    bei deinen wundervollen Bildern habe ich auch schon im Geiste eingekauft, eingerichtet und mich über "meine" neuen Sachen gefreut. Wunderschön! Leider komme ich nicht aus Berlin, aber alleine der Ultra-Laden ist Grund, um wenigstens mal wieder hinzufahren :)
    Liebste Grüße,
    Stefanie

    ReplyDelete
  3. schon viel zu lange war ich nicht mehr in berlin und jetzt habe ich noch einen grund mehr! danke für diesen tollen tipp und - liebe grüße julia

    ReplyDelete

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...